Bmst. Ing. Thomas Troppmair ist im Landesgericht Innsbruck als allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger eingetragen und seit 2002 in folgenden Fachgebieten tätig:

Bauwesen:

72.01 Hochbau, Architektur im Allgemeinen
73.01 Innenarchitektur
73.10 Maurerarbeiten

Immobilien:

94.17 kleinere Wohnhäuser (Baugründe)
94.70 Nutzwertfeststellung und Parifizierung

Die Erstellung von Gutachten

Die Tätigkeit eines zertifizierten Gerichtssachverständigen besteht im Wesentlichen in der Erstellung von Gutachten,
wie sie von verschiedensten Institutionen, Ämtern sowie juristischen und privaten Personen benötigt werden.

Bauwesen

Erstellen von Gutachten für:

  • Beweissicherungen für Zu- und Umbauten
  • Beweissicherungen für angrenzende Bautätigkeiten (Nachbargrundstücke)
  • Beweissicherungen für Abbrucharbeiten
  • Schadensgutachten - Kostenschätzung für Versicherungen
Immobilien

Erstellung von Gutachten für:

  • Liegenschaftsbewertungen
    Um den Verkehrswerts einer Liegenschaft zu ermitteln, können verschiedene Wertermittlungsverfahren angewendet werden,
    sofern sie den gegenwärtigen Stand der Wissenschaft wiederspiegeln. (Sachwert- und Ertragswertverfahren)
  • Nutzwertfeststellungen
    für die Eintragung von Wohnungseigentum benötigt man ein Nutzwertgutachten, in welchem die Eigentumsanteile einer
    Liegenschaft bewertet und errechnet werden.

 

Bmst. Ing. Thomas Troppmair ist seit 2001 Mitglied des Sachverständigen Verbandes Tirol-Vorarlberg
und seit 2008 Mitglied der Sachverständigen-Plattform Jesche-Reisenauer. (www.svplattform.at)